Freie Trauungen Start

Wie möchtet Ihr getraut werden?

Barfuss auf einer Sommerwiese?
Edel in einem Märchenschloss?
Im Wald?
An einem See?
Im eigenen Garten?

Seid Ihr vielleicht Mittelalterfans, oder mögt Ihr LARP?

Oder möchtet Ihr gerne auf einem Rheindampfer heiraten?

Ich kann euch nicht vor Gott und Kirche verheiraten – aber sonst ist fast alles möglich:

Ihr steht im Mittelpunkt Eurer Freien Trauung, alles dreht sich um Euch als Paar und das was Euch als Paar ausmacht.

Möchtet Ihr einen feierlichen Rahmen, in dem Euer gegenseitiges Ehegelöbnis im Mittelpunkt steht?
Möchtet Ihr eine herzerfrischend fröhliche Feier, die Eure Kennenlerngeschichte und vielleicht den total verkorksten Heiratsantrag noch mal humorvoll aufleben lässt?
Wollt Ihr eine herzerwärmende Zeremonie die auch rituelle Elemente enthält, die vielleicht sogar Eure Verbundenheit mit Euren Ursprungsfamilien betont?
Wollt Ihr Familienmitglieder oder Freunde in Eure Freie Trauung einbinden?
Steht Eure Hochzeit unter einem Motto, das auch in der Freien Trauung Thema sein soll?
Vielleicht wollt Ihr keltisch in einem großen Kreis heiraten, an den Handgelenken zusammengebunden werden und zusammen über einen Besen springen?
Vielleicht möchtet Ihr sogar eine Themenhochzeit wie bei Game of Thrones oder Vom Winde verweht?

Vielleicht wollt Ihr von allem ein bisschen oder etwas ganz anderes… auf alle Fälle soll es aber eine maßgeschneiderte Hochzeit für Euch werden?

Dann sollten wir uns kennenlernen – denn es ist mir ein tiefes Bedürfnis, Eure ganz individuelle Trauung mit Euch entwickeln und verwirklichen zu dürfen.

In einem unverbindlichen und kostenlosen Vorgespräch klären wir zusammen, was Ihr euch so vorstellt und Ihr könnt Euch ein Bild von mir machen. Wir sehen dann, ob wir uns Eure Freie Trauung miteinander vorstellen können – und wenn wir zusammen passen, erfahre ich alles von Euch, was ich über Euch wissen muss… und da bin ich ziemlich indiskret… und dann mache ich mich an die Arbeit und präsentiere Euch auf Wunsch ein Konzept für Eure Freie Trauung. Wir treffen uns dann noch mal und gemeinsam gestalten wir dann den Ablaufplan Eurer Zeremonie, bis es hundertprozentig auf euch beide zugeschnitten ist.

 

Was meine Brautpaare sagen…

Hallo Heike, wir wollen noch mal Danke sagen. Du hast einen großen Teil zu unserer tollen Feier beigetragen und hast uns zu den glücklichsten Menschen der Welt gemacht! Wirklich, das war eine ganz ganz tolle Trauung. Du hast du die allerbesten und perfekten Worte für uns gefunden. Vielen vielen Dank dafür! 🙂 Viele liebe Grüße Markus & Vanessa
Vanessa & Markus - September 2016

So könnte der Ablauf Eurer Freien Trauung aussehen

Dies ist erst mal nur ein Beispiel - selbstverständlich könnte Eure Hochzeit auch ganz anders aussehen... denn es geht um Euch, und nur um Euch! Von daher gibt es bei mir kein "geht nicht",  kein "ich mach das aber immer so"... Der schönste Tag Eures Lebens soll ganz auf Euch zugeschnitten sein, und ich freue mich immer riesig, wenn Ihr mit ganz eigenen Ideen kommt, die nur Euch repräsentieren.

Dennoch ein paar Elemente sind eigentlich immer dabei - und die könnten so aussehen:

weiterlesen...

 

Die Freie Trauung - Das Buch

Eure Trbuch2aurede in Buchform, mit den schönsten Bildern der Freien Trauung!

Einige Monate nach Eurer Hochzeit bekommt Ihr ein Päckchen von mir, das lebhafte Erinnerungen weckt und Euch sofort zurück mitten in Eure Trauung versetzt - und alles ist wieder da: Der ganze Tag mit Euren liebsten Menschen, das Lachen, die anrührenden Momente, aber vor allem die Liebe, die Ihr füreinander empfndet... all das natürlich voraus gesetzt, dass Ihr mir einige Bilder Eurer Trauung schickt.... und das schönste ist, dieser Service ist ab sofort im Preis Eurer Freien Trauung enthalten.

Handfasting

Handfasting oder keltische Trauung:

Das Handfasting ist ein heidnischer Brauch, der auf die Kelten zurück gehen soll. Dabei werden die Brautleute an den Handgelenken zusammen gebunden und nehmen ihre erste gemeinsame Hürde in der Ehe, indem sie zusammen über einen Besen springen.

 Das Handfasting findet vorzugsweise im Freien statt, und das Besondere daran ist, dass es im Kreis stattfindet. Alle Gäste stehen im Kreis und die gesamte Zeremonie findet in der Mitte des Kreises statt.

 Für wen ist diese Art der Trauung geeignet?

 Diese Art der Trauung passt gut zu Euch, wenn Ihr euch eher mit einem Blumenkranz im Haar barfuß auf einer Wiese stehen seht, als in Stöckelschuhen und großer Robe.

 Wenn Ihr viel selbst gestalten möchtet und eigene Ideen einbringen wollt, ist diese Art der Trauung ebenfalls sehr gut geeignet.

 Besonders gut passt diese Art der Trauung zu allen Naturreligionen, Wicca, Hexen, Mittelalterleuten und LARPern.

Mottohochzeit

Heiraten wie in "Game of Thrones"

Sieben Segen Euch!

Auch das ist möglich. In mittelalterlicher Kleidung und tollem Ambiente könnt Ihr Euch gegenseitig (oder nur der Bräutigam die Braut) in den Hochzeitsmantel hüllen und Eheschwüre sprechen, die denen in der Serie nahe kommen, aber natürlich besser in eine zeitgemäße Ehe passen.

Bindet Gäste ein, wenn Ihr mögt - mit mittelalterlichem Dresscode und Segenswünschen, die sie während der Zeremonie an das Brautpaar richten.

Eine tolle Idee für eine spätherbstliche oder winterliche Trauung.


Ob Märchenhochzeit, Mittelalterhochzeit, Disney-Hochzeit - alles ist möglich! Sprecht mich gerne an!

Lebensfeier - Willkommensfeier - Traufe

Wenn man nichts mit der Kirche am Hut hat, aber die einer Art Taufe trotzdem verlockend findet - so ist das natürlich nicht nur möglich, sondern auch eine liebevolle und schöne Idee, den neuen Erdenbürger hier Willkommen zu heißen.

Mit allem drum und dran: Mit einer schönen Feier, mit Paten aber vor allem mit einer Zeremonie, die ganz auf das neue Lebewesen und seine Eltern zugeschnitten ist.

Manchmal ist es auch so, dass ein Paar erst heiratet, wenn das Baby schon da ist. In diesem Fall kann man eine Willkommensfeier und eine Hochzeit auch wunderbar kombinieren. Bei der sogenannten "Traufe" ist in die Hochzeitszeremonie die Willkommensfeier des Kindes integriert - mit oder ohne Paten - ganz wie Ihr Euch das wünscht.

Erwartet Ihr viele Gäste?

Roadboy-mini.jpg

Auf Wunsch bringe ich eine einfache mobile Beschallungsanlage mit Funkmikrofon und USB mit. Damit ist gesichert, dass auch weiter weg stehende oder sitzende Personen die Zeremonie vollständig hören, gleichzeit kann auch während der Zeremonie Musik über die Anlage gespielt werden.

Für faire 30 € bringe ich die Anlage gerne auch zu Eurer Hochzeit mit.

Ja zum Du!

Wir sollten uns duzen, wenn Ihr mich engagiert. Warum? Ihr vertraut mir unheimlich viel von Euch an, ich lerne Euch gut kennen - und ich finde es seltsam, wenn ich bei Eurer Zeremonie aus eurem Leben erzähle und Euch darin mit "Sie" anspreche. Und andersrum genau so - wieso solltet Ihr mich siezen, wenn ich euch duze?

Falls Sie das nicht mögen, und Sie lieber beim Sie bleiben möchten  - dann können wir das natürlich auch machen - bitte teilen Sie mir das einfach rechtzeitig mit!

Kleine Rituale während Eurer Freien Trauung

Alle meine Brautpaare erhalten nach Vertragsabschluss viele Vorschläge mit Ritualelementen, um die Freie Trauung ganz individuell auf das Paar zuzuschneiden. Zwei Möglichkeiten stelle ich Euch hier vor:

Die Sandzeremonie

sandritual3Dies ist ein hübsches Ritual aus den USA um die neue Bindung anzuzeigen, die das Brautpaar mit der Ehe eingeht. Sand in verschiedenen Farben, die jeweils eine Familie symbolisieren wird von den Brautleuten eingesammelt und abwechselnd in ein gemeinsames Glas gegossen.

Die Zeitkapsel (Wunsch-Kiste)

Zusammen mit einer guten Flasche Wein (Champagner, Whisky) werden Zettel mit Wünschen der Gäste während der Zeremonie in eine Kiste gelegt. Diese darf erst am 1. (5. oder 10.) Hochzeitstag vom Brautpaar geöffnet werden.