Blümchen streuen oder Schilder halten?

Liebe Brautpaare,

Es ist ja total süß, wenn die Kiddies beim Einzug vor der Braut herlaufen und Blümchen auf ihren Weg streuen.

Sind die Kinder jedoch jünger als 4 Jahre alt, sieht das meistens so aus: Das Kind läuft mit dem blütengefüllten Körbchen herum und ist ganz fasziniert von dem Inhalt, von den Leuten, die alle so chic angezogen sind, von dem ganzen Drumherum… und dann vergißt es, was es machen soll, oder es traut sich nicht.

Das ist ja auch total verständlich… und dann kommt meistens die Mama (Tante, Oma) und springt dem Kind bei.

Und damit – das muss man leider sagen – ist der Braut der ganze Einzug verpfuscht – jedenfalls auf den Fotos.

Ich emfpehle daher unbedingt bei Kindern, die jünger als 4 Jahre alt sind, auf die Blümchen beim Einzug zu verzichten, und statt dessen auf Schilder, auszuweichen. Damit sind sie viel weniger überfordert und Spaß bringen die Schilder ausserdem.

Wer sie nicht selbst basteln kann – oder will, findet tolle Schilder und Ideen auch im Internet.

Hier zum Beispiel: Da Wanda Hochzeitsschilder

Posted in Mein Senf and tagged , , .